Ergebnisse der Urnenabstimmung

vom 13. Juni 2021
Mit einer Stimmbeteiligung von rund 15% wurden die Jahresrechnung 2020 sowie die Anträge der Geschäftsprüfungskommission - Betriebs- und Vermögensrechnung des Jahres 2020 mit einem ausgeglichenen Ergebnis sowie die Anträge der Kirchenvorsteherschaft über Budget und Steuerfuss für das Rechnungsjahr 2021 zu genehmigen - angenommen.

Die Kirchenvorsteherschaft beantragte, das Budget 2021 mit einem ausgeglichenen Ergebnis sowie Steuersätzen von 28% für Thal und 0.72 Einheiten für Lutzenberg zu genehmigen. Auch dieser Geschäftspunkt wurde angenommen.

Ersatzwahlen für den Rest der Amtsdauer 2018 - 2022
Per 01.07.2021 wurden gewählt:
Patrick Fischer, Buechen, in die Kirchenvorsteherschaft
Liliane Stengel, Buechen, in die Geschäftsprüfungskommission
Martin Tobler, Thal, als Ersatzmitglied der Geschäftsprüfungskommission

Rechtsmittelbelehrung:
Binnen einer Frist von vierzehn Tagen seit der Abstimmung kann bei der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen, Kirchenrat, Oberer Graben 31, 9000 St. Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden (Art. 95 Kirchenordnung – Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons St. Gallen).
Bereitgestellt: 13.06.2021     Besuche: 34 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch