30 Jahre ökum. Morgenlob Thal

Morgenlob1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-thal-lutzenberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>12</div><div class='bid' style='display:none;'>1195</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Ein Grund zu feiern am 8. Oktober
Ein prächtiger Gartenblumenstrauss schmückte den Saal im Pfarreiheim, als sich etwa 30 Personen dort einfanden. Der Kanon ‚singen - loben - danken dem Herrn‘ - seit 30 Jahren unser Thema im Morgenlob - erklang in vollem Chor, unterstützt von Ellen Pfenninger am Klavier.

Die Schriftstellerin Silvia Lutz aus Basel hat aus ihrem Buch ‚Gebete zu Psalmen‘ den Text zu Psalm 148 auf ihre Weise sehr eindrücklich vorgetragen. Mit Liedern und Erinnerungen aus vergangenen Tagen durften wir unsere Feierstunde beschliessen und einladen zum gemeinsamen Mittagessen im Pflegeheim Kruft, das in verdankenswerter Weise von der evangelischen und katholischen Kirchgemeinde übernommen wurde.

Interessierte sind jeden Montag um 9.15 Uhr herzlich willkommen zum halbstündigen Morgenlob.

Verena Naef
Erika Weber


Autor: Jnes Sarcinella     Bereitgestellt: 11.10.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch